Aktuelles

2-14

Systemkomplexität reduzieren

SAP hat begonnen, einzelne Komponenten ins ERP-System zurückzuführen, um die Komplexität von Systemlandschaften zu reduzieren. Stefan Elfner, Head of System Landscape Governance Board und Chief Development Architect bei SAP, erklärt im Gespräch mit der blaupause-Redaktion, was hinter dieser Strategie steckt und an wen sich diese zusätzliche Produktausprägung richtet.

Mehr erfahren
2-14

Systemarchitekten bauen auf Kooperation

Seit Februar 2014 gibt es den DSAG-Arbeitskreis Enterprise Architecture. Das Gremium wurde ins Leben gerufen, um Unternehmensarchitekten mit den richtigen SAP-Tools beim Aufbau eines professionellen Architektur-Managements zu unterstützen. Im Gespräch mit der blaupause erläutert Sprecher Helge Schreiner die Inhalte und Ziele des neu geschaffenen Gremiums.

Mehr erfahren
2-14

Brot- und Buttergeschäft für SAP-Anwender

Die DSAG-Investitionsumfrage 2014 hat gezeigt, Konsolidierungsprojekte stehen bei SAP-Kunden derzeit hoch im Kurs. Sowohl die technologischen Möglichkeiten als auch die langfristige SAP-Strategie zur Vereinfachung des Produktportfolios können Unternehmen bei ihren Vorhaben unterstützen. So lässt sich eine gute Basis schaffen, um sich für die Zukunft zu rüsten.

Mehr erfahren
2-14

Customer First!

SAP-Anwender stehen heute vor der Herausforderung, aus den zahlreichen Innovationen genau die richtige für ihr Unternehmen herauszufinden. Hilfestellungen für diese Prozesse erhalten DSAG-Mitglieder und SAP-Kunden beim 15. Jahreskongress vom 14. bis 16. Oktober 2014 im Congress Center Leipzig. Erneut werden rund 4.000 Teilnehmer erwartet.

Mehr erfahren
2-14

Editorial von Dr. Mario Günter

Liebe Leserinnen und Leser,

Mehr erfahren
2-14

Sie haben die Wahl!

Mit dem neuen DSAG-Internetauftritt haben Mitglieder nun die Wahl: die blaupause als gedrucktes Exemplar zu lesen, sich im Internet zu informieren oder gemäß dem Schlager von Gitte Haenning: „Ich will alles und zwar sofort“ beide Varianten zu nutzen.

Mehr erfahren
2-14

Innovationen nehmen Fahrt auf

Die DSAG-Investitionsumfrage 2014 zeigt deutlich, Anwender sind noch mit klassischen Projektthemen befasst. Aber Innovationen wie mobile Anwendungen und In-Memory-Technologie nehmen Fahrt auf. Deren Einsatztempo wird aber von den SAP-Kunden bestimmt. Bei Industrie 4.0 sind die Anwender noch verhalten. Der Durchbruch kündigt sich für 2015 /2016 an.

Mehr erfahren

Herunterladen 2-14

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin