Aktuelles

2-15

Editorial Dr. Mario Günter

Liebe Leserinnen und Leser,

Mehr erfahren
2-15

DSAG-Investitionsumfrage 2015: Fokus bleibt auf klassischen Projekten

Cloud-Technologien bieten viele Vorteile. Bevor sie jedoch die etablierten, im Unternehmen betriebenen Lösungen (On-Premise) verdrängen, wird es noch einige Zeit dauern. Das ergab die DSAG-Investitionsumfrage 2015. Außerdem: Die Schweiz ist Vorreiter beim Thema HANA, Österreich hat die Nase vorn im Bereich Industrie 4.0 und in Deutschland laufen besonders viele Konsolidierungsprojekte.

Mehr erfahren
2-15

Die eigene digitale Agenda aufsetzen

Bei allem Potenzial, das Produkte wie S/4HANA versprechen, entscheiden letztlich die Unternehmen, wann sie ihre technolo­gi­sche Transformation starten und in welchem Umfang. Über Erwartungen, den Mehrwert von SAP-Lösungen und die wachsende Bedeutung der Fachbereiche bei IT-Entscheidungen spricht Gerhard Göttert, DSAG-Vorstand Anwendungsportfolio.

Mehr erfahren
2-15

Kanalarbeiten bei der DSAG

Mit ihren Kommunikationsaktivitäten erschließt sich die DSAG neue Kanäle und baut bestehende weiter aus. So griffen Medien der Wirtschaftspresse und Soziale Medien z. B. DSAG-Stellungnahmen zu drängenden IT-­Themen auch jenseits von SAP auf. In einer Video-Reihe mit „Aha-Effekten“ wurden DSAG-Themen spielerisch und leicht verständlich umgesetzt. Und auch die blaupauseonline erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Mehr erfahren

Herunterladen 2-15

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin