Aus der Praxis

3-18

Die Wichtigkeit von sauberen Materialstammdaten für die Produktion

Wissen Sie wie viele Dubletten in Ihren SAP-Systemen liegen? Viele Mitarbeiter und Verantwortliche können diese Frage nicht beantworten. Dabei sind saubere Materialstammdaten die Basis für den gesamten Produktionsprozess, samt Beschaffung und Auslieferung an Kunden.

Mehr erfahren
3-18

Kein Urknall-Szenario

„Das haben wir schon immer so gemacht“ oder „Das haben wir noch nie so gemacht“: Totschlag-Argumente gibt es en masse. Das weiß auch die REHAU-Gruppe. Dennoch hat sich der Polymerspezialist Veränderung auf die Fahne geschrieben und die strategische Lieferantenentwicklung SAP Supplier Lifecycle Management (SLC) inklusive einem Web-Portal für Lieferanten eingeführt. Ein Großprojekt, denn der Lösungsanbieter arbeitet mit mehr als 30.000 Lieferanten zusammen.

Mehr erfahren
3-18

S/4HANA zum Fliegen bringen

Trotz zahlreicher Angebote von SAP bleibt bei Anwendern das Gefühl, dass eine detaillierte Planung für eine S/4HANA-zentrierte Landschaft einen erheblichen Aufwand und große Investitionen bedeutet. Das hat die DSAG bei SAP adressiert und das Pilotprojekt S/4HANA Adoption Starter wurde ins Leben gerufen. Kunden, die das Programm durchlaufen, sollen binnen 90 Tagen zu einer unternehmensspezifischen S/4HANA-Roadmap für die digitale Transformation gelangen. Erste Erfahrungen schildern Jens Hungershausen, Abteilungsleiter IT der MEGA eG, und Fabian Hörz, Projektleiter Globale IT-Projekte der ElringKlinger AG.

Mehr erfahren

Herunterladen 3-18

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin