Aktuelles

3-20

Der Weg zu modernen und intelligenten Data & Analytics – Data Warehouse-Modernisierung in 60 Tagen

Geht nicht gibt's nicht. Wir zeigen, wie wir ein Data Warehouse in 60 Tagen erfolgreich modernisieren.

Mehr erfahren
3-20

Weitsichtig planen, flexibel agieren

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Trotzdem gilt es, in Sachen Digitalisierung am Ball zu bleiben. Wie das gelingen kann, möchten wir bei der DSAGLIVE gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Mehr erfahren
3-20

„Einfach ausprobieren!“

Jutta Gimpel zeigt seit über drei Jahrzehnten, dass Frauen in IT-Berufen ebenso Erfolg haben wie ihre männlichen Kollegen. Vom Vater inspiriert, der als Anlagen- und Rohrleitungsbauingenieur bereits in den 70ern HP-Rechner für technische Berechnungen nutzte, ist die studierte Diplom-Informatikerin heute sowohl in der SAP-Basis­betreuung bei Miele beschäftigt als auch Sprecherin des DSAG-Arbeitskreises Datenarchivierung & Information Lifecycle Management (ILM). Ihre Empfehlung für den weiblichen IT-Nachwuchs: IT einfach ausprobieren!

Mehr erfahren
3-20

ASUG Marktstudie: Automatisierung und AIOps sind wichtigste Trends im SAP-Betrieb

Gerade in Krisenzeiten steht die Ausfallsicherheit von Geschäftsprozessen und das Minimieren von Risiken an erster Stelle. Das zu gewährleisten, ist jedoch keine leichte Aufgabe: Viele SAP-Kunden befinden sich bereits in groß angelegten SAP S/4HANA Migrationsprojekten und nutzen alles gleichzeitig: On-Premise-Lösungen, Cloud-Dienste und Managed Services. Diese neue Komplexität stellt SAP-Basis-Verantwortliche vor neue Herausforderungen. Eine aktuelle Studie, die in Kooperation mit der Americas' SAP Users' Group (ASUG) und Avantra, dem Hersteller der AIOps Plattform Avantra, durchgeführt wurde, zeigt, wie IT-Experten die digitale Transformation meistern.

Mehr erfahren
3-20

SAP S/4HANA– besser mit Scheer!

Profitieren Sie bei der Migration auf SAP S/4HANA vom Komplettservice der Prozess-Experten. Ihr persönliches Rundum-sorglos-Paket: Bei Scheer bekommen Sie alles aus einer Hand – von der Konzeption über die Umsetzung und Lizenzierung bis hin zum reibungslosen Betrieb. Ob Lizenzberatung, Prozessdesign, Implementierung, Application Management oder Ihr SAP-Umzug in die Microsoft Azure Cloud, wir unterstützten Sie vollumfänglich und individuell bei der Transformation Ihrer Prozesse und Organisationsstrukturen.

Mehr erfahren
3-20

Zukunftssichere e-Rechnungs-Compliance und nahtlose EDI-Integration – mit Fully Managed EDI aus der Cloud

HTI (LEITNER, Poma, Prinoth, DemacLenko) begeistern Wintersportler und lösen Verkehrsprobleme in Städten mit erstaunlichen Projekten auf der ganzen Welt. Da es sich bei HTI um einen italienischen Konzern handelt, mussten neue gesetzliche und steuerliche Anforderungen hinsichtlich des Versands und Empfangs elektronischer Rechnungen erfüllt werden.

Mehr erfahren
3-20

Vorausschau auf der Grundlage von SAP-Daten generieren - es ist kein Mythos

Warum ist Voraussicht erforderlich, um ein Unternehmen zu führen? Nun, aus dem gleichen Grund, aus dem Sie eine durchsichtige Windschutzscheibe brauchen, wenn Sie Auto fahren. Stellen Sie sich vor, Sie fahren mit Ihrem Auto auf der A3 von Frankfurt nach Bonn mit einer undurchsichtigen Windschutzscheibe und schauen nur in Ihre Rückspiegel, um herauszufinden wo Sie sind und wie das im Vergleich zu Ihrem Plan, von Frankfurt nach Bonn zu fahren, aussieht. Ich würde nicht in diesem Auto sein wollen.

Mehr erfahren
3-20

Warum Sie in Ihrer neuen SAP-Landschaft nicht auf moderne IT-Automatisierung verzichten können

Die Migration eines vorhandenen ECC auf SAP S/4HANA ist mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Wie bei jedem großen IT-Projekt müssen auch hier die typischen Aspekte wie Umfang, Dauer und Kosten berücksichtigt werden. Weitere wichtige Punkte sind die Gestaltung der neuen hybriden Landschaft und das Thema Automatisierung.

Mehr erfahren
3-20

Nachhaltige Prozessautomation mit Doxis4 & SAP: Purchase-to-Pay & Order-to-Cash bei der AUGUST STORCK KG

In Sachen Digitalisierung müssen alle Lösungen wie Zahnräder ineinandergreifen, damit Prozesse einwandfrei laufen – und zwar nicht nur jetzt, sondern auch in den nächsten Jahren. Wer hier allein auf SAP setzt, hat aber nur eine halbfertige, halbintelligente Lösung. Komplett wird sie durch ein ECM wie Doxis4, das im Zusammenspiel mit SAP flexibel kombinierbare Bausteine bietet, die sich auch in Zukunft zu neuen Lösungen weiterentwickeln lassen. Die AUGUST STORCK KG hat auf dieser Basis Purchase-to-Pay- und Order-to-Cash-Prozesse automatisiert, mit denen sie ihren Geschäftsbetrieb nachhaltig sicherstellt.

Mehr erfahren
3-20

„Bemerkens“-Wert

In Zeiten der Corona-Krise wird ein bedeutender gesellschaftlicher Wert besonders in den Mittelpunkt gestellt: Solidarität. Dieser soziale Klebstoff ist es auch, der die DSAG als Anwendergruppe zusammenhält. Das wird durch unser Motto bereits seit vielen Jahren deutlich zum Ausdruck gebracht: Wir für uns!

Mehr erfahren
3-20

SAP S/4 HANA und Bau geht nicht… Doch, geht!

Die Echtzeit-ERP-Suite S/4 HANA wurde mit dem Ziel einer Vereinfachung der Datenarchitektur und einer höheren Benutzerfreundlichkeit durch das FIORI Nutzungskonzept entwickelt. Während dieses Ziel zweifellos erreicht wurde sind doch im Vergleich mit dem SAP ECC einige Funktionen nicht mehr so enthalten, andere Funktionen entsprechen nicht den Anforderungen von Unternehmen, die bauspezifische Prozesse in S/4 HANA abbilden wollen. Hier bietet die Branchenlösung BAUSTEIN der KAMMACHI Consulting GmbH eine Lösung für alle SAP Anwender von S/4HANA und SAP ECC.

Mehr erfahren

Herunterladen 3-20

DSAG-Mitgliedermagazin

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin