Cloud-Technologien bieten viele Vorteile. Bevor sie jedoch die etablierten, im Unternehmen betriebenen Lösungen (On-Premise) verdrängen, wird es noch einige Zeit dauern. Das ergab die DSAG-Investitionsumfrage 2015. Außerdem: Die Schweiz ist Vorreiter beim Thema HANA, Österreich hat die Nase vorn im Bereich Industrie 4.0 und in Deutschland laufen besonders viele Konsolidierungsprojekte.

Für die DSAG-Mitgliedsfirmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat SAP Priorität – noch vor allen anderen IT-Projekten. Das zeigt ein Blick auf die Ergebnisse der diesjährigen DSAG-Investitionsumfrage. Während die IT-Budgets insgesamt um 3,5 Prozent zulegten, stieg das Wachstum bei den SAP-Investitionen um 5,4 Prozent. Gleichwohl kann auch die Zunahme bei den Gesamtinvestitionen als positives Signal gedeutet werden. Mit 3,5 Prozent liegt der Wert mehr als doppelt so hoch wie im vergangenen Jahr (1,7 Prozent). In Deutschland und der Schweiz steht mit 4,5 Prozent bzw. 8,8 Prozent Zuwachs sogar deutlich mehr Geld zur Verfügung als im Vorjahr. In Österreich dagegen sinken die Gesamtbudgets um 2,8 Prozent. Anders stellt sich das Bild bei den SAP-Investitionen dar: Hier planen die DSAG-Mitglieder aus Österreich, mit 9,4 Prozent Zuwachs besonders kräftig zu investieren, die Schweizer mit 7,6 Prozent. Lediglich in Deutschland scheinen die DSAG-Mitglieder in diesem Jahr andere Schwerpunkte zu setzen.

Sie möchten alles lesen?
Der vollständige Artikel ist DSAG-Mitgliedern vorbehalten.

Das DSAG-Mitgliedermagazin blaupause erscheint drei Mal im Jahr. Es liefert seit 2005 eine Nahaufnahme der wichtigsten Diskussionspunkte in der DSAG. Als Mitglied erhalten Sie das Magazin kostenlos als Print- und/oder Online-Version. Als DSAG-Mitglied loggen Sie sich einfach über den orangen "Anmelden"-Button oben auf der Seite ein und schon haben Sie Zugriff auf alle blaupause-Inhalte.

Sie sind noch kein DSAG-Mitglied? Informationen zu den Vorteilen einer DSAG-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.


0 Kommentar(e)
0
(0) Bewerten Sie diesen Artikel

2-15

Aktuelles

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin