Liebe Leserinnen und Leser,

vor dem Hintergrund der sich immer schneller drehenden IT-Welt mit immer kürzer getakteten Entwicklungszyklen liegt die Frage nahe, welche Konsequenzen sich daraus für die IT-Abteilungen ergeben. Bewegen sich doch die Entscheidungsträger mittlerweile in vielen unterschiedlichen Teilbereichen und müssen meist ihre komplette Unternehmens-Infrastruktur entsprechend ausrichten. Es geht dabei um verschiedene Themen, die miteinander in Einklang zu bringen sind. Angefangen bei der Architektur rund um On-Premise-, Cloud- und mobile Szenarien, über die Entscheidung zwischen Inhouse und Hosting, bis zur Integrationsproblematik und dem Zusammenspiel unterschiedlichster hybrider Ausprägungen. Darüber hinaus sind prozessuale Anforderungen aus den Fachbereichen und die damit verbundene Auswahl des Software-Anbieters, Lizenzthemen, Support, Datenschutz und vieles mehr zu berücksichtigen. Und letztlich sind es auch die neuen Dimensionen und komplexen Zusammenhänge, die den IT-Entscheidern einiges abverlangen.

Sie möchten alles lesen?
Der vollständige Artikel ist DSAG-Mitgliedern vorbehalten.

Das DSAG-Mitgliedermagazin blaupause erscheint drei Mal im Jahr. Es liefert seit 2005 eine Nahaufnahme der wichtigsten Diskussionspunkte in der DSAG. Als Mitglied erhalten Sie das Magazin kostenlos als Print- und/oder Online-Version. Als DSAG-Mitglied loggen Sie sich einfach über den orangen "Anmelden"-Button oben auf der Seite ein und schon haben Sie Zugriff auf alle blaupause-Inhalte.

Sie sind noch kein DSAG-Mitglied? Informationen zu den Vorteilen einer DSAG-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.


0 Kommentar(e)
0
(0) Bewerten Sie diesen Artikel

2-17

Aktuelles

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin