Aktuelle Pressemeldungen

DSAG-Statement zu Einforderung der User-Lizenzvergabe auf Basis von SAP-Berechtigungen

Laut jüngsten Medienberichten will SAP die User-Lizenzvergabe auf Basis von SAP-Berechtigungen einfordern, was möglicherweise in drastischen Nachzahlungen für die Kunden resultieren könnte. Andreas Oczko, DSAG-Vorstand Operations/Service & Support und stellvertretender Vorstandsvorsitzender mit einer Einordnung.

Mehr erfahren

Flexibel und schnell in die hybride IT-Welt

Die Technologietage der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) im Internationalen Congresscenter Stuttgart haben 2018 mit 2.300 Teilnehmern den Besucherrekord des letzten Jahres eingestellt. Das Motto der Veranstaltung lautet „Auf Vordenken programmiert: Intelligente IT macht den Unterschied“. Der Einsatz neuer Technologien wird für Unternehmen ein Differenzierungsfaktor werden. Hier braucht es in Zusammenarbeit mit den funktionalen Bereichen eine flexiblere und offen agierende IT. Hybride Szenarien aus Cloud- und On-Premise-Lösungen sind dafür ein guter Ansatz. Aber es bedarf eines Qualitätsschubs bei der einen oder anderen IT-Lösung.
Zeitraubende Nachbesserungen oder Ergänzungen sind einer agilen Arbeitsweise im Digitalisierungszeitalter nicht angemessen. Flexibilität und schnelle Erfolge sind auch für den IT-Nachwuchs ein wichtiges Kriterium, um sich für SAP und seine Lösungen zu begeistern. Mit gemeinsamen Initiativen arbeiten DSAG und SAP intensiv daran, die Begeisterung für die Arbeit mit SAP in den Köpfen der kommenden Generationen zu verankern.

Mehr erfahren

Speed and Flexibility in the World of Hybrid IT

This year's German-speaking SAP User Group (DSAG) Technology Days were held at the International Congress Center in Stuttgart, where its 2,300 delegates broke the previous year's record attendance. The motto for the event was "Programmed to Think Ahead: Intelligent IT Makes the Difference." The use of new technologies is becoming a differentiating factor for businesses. Today, in cooperation with these functional areas, companies now need a more flexible, open IT infrastructure. Hybrid scenarios in the cloud and on-site solutions offer an ideal approach. However, an improvement in quality is needed for one or the other IT solution.
Time-consuming amendments and additions are not compatible with agile working methods in the digital era. And flexibility and rapid results are important when it comes to attracting the next generation of IT specialists to SAP and its solutions. Through a range of joint initiatives, DSAG and SAP are working hard to cement the idea of working with SAP in the minds of the next generation.

Mehr erfahren

DSAG-Einschätzung zu den SAP-Quartalszahlen Q4/2017

Nach der heutigen Veröffentlichung der SAP-Quartalszahlen Q4/2017 bietet Marco Lenck, Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG), eine Einschätzung der Ergebnisse.

Mehr erfahren

Budgets feel the impact of digitalization

The German-speaking SAP User Group (DSAG) has published its 2018 Investment Report. In total, almost half of DSAG members surveyed saw their investment budgets grow. When it comes to digital transformation, 44 percent of companies feel they are on the right track. The digitalization ambitions of those surveyed have also had an impact on investment behavior. In terms of SAP products, the survey found that awareness of SAP Leonardo is gradually increasing, while S/4HANA remains just as relevant as last year.

Mehr erfahren

Digitalisierung schlägt sich in Budgets nieder

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat die Zahlen des Investitionsreports 2018 veröffentlicht. Generell steigen die Investitionsbudgets bei fast der Hälfte der DSAG-Mitglieder. In Sachen digitaler Transformation sehen sich 44 Prozent der Unternehmen auf einem guten Weg. Die Digitalisierungsbestrebungen schlagen sich auch im Investitionsverhalten nieder. Bezogen auf SAP-Produkte lieferte die Umfrage folgende Ergebnisse: Die Bekanntheit von Leonardo steigt langsam und die Bedeutung von S/4HANA bleibt auf Vorjahresniveau.

Mehr erfahren

Österreich: Digitalisierung schlägt sich in Budgets nieder

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat die Zahlen des Investitionsreports 2018 veröffentlicht. In Österreich steigt das Gesamtbudget für IT-Investitionen bei über der Hälfte der Befragten (DACH: 40 Prozent). In Sachen digitale Transformation sehen sich in Österreich 64 Prozent der Unternehmen auf einem guten Weg. Im DACH-Raum sind es 44 Prozent. Die Digitalisierungsbestrebungen der Befragten schlagen sich auch im Investitionsverhalten nieder. Bezogen auf SAP-Produkte lieferte die Umfrage folgende Ergebnisse: Sowohl im DACH-Raum als auch in Österreich steigt die Bekanntheit von SAP Leonardo langsam. In Österreich gewinnt zudem S/4HANA leicht an Bedeutung.

Mehr erfahren

Schweiz: SuccessFactors auf dem Vormarsch

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) hat die Zahlen des Investitionsreports 2018 veröffentlicht. Generell steigen die Investitionsbudgets bei fast der Hälfte der DSAG-Mitglieder in DACH im Allgemeinen und der Schweiz im Besonderen. In Sachen digitale Transformation sehen sich 43 Prozent der Schweizer Unternehmen (DACH 44 Prozent) auf einem guten Weg. Die Digitalisierungsbestrebungen der Befragten schlagen sich auch im Investitionsverhalten nieder. Bezogen auf SAP-Produkte lieferte die Umfrage für die Schweiz folgende Ergebnisse: Die Bekanntheit von Leonardo nimmt zu und die S/4HANA-Projekte sollen in den kommenden drei Jahren Fahrt aufnehmen.

Mehr erfahren

Pressekontakte

Presseverteiler

 

Für eine Registrierung in unserem Presseverteiler schreiben Sie bitte eine formlose E-Mail an presse@dsag.de unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, der Redaktion, für die Sie tätig sind, sowie Ihrer Kontaktdaten. Dann erhalten Sie zukünftig die DSAG-Pressemeldungen per Mail.

 

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin