Schweiz Header

Walldorf/Zürich, 30.09.2016 - Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) wächst ständig, auch über Landesgrenzen hinweg. Am 12. Oktober 2016 findet bei SAP in Regensdorf die Gründung der Arbeitsgruppe Business Intelligence (BI) & Analytics statt. Ziel des Gremiums ist es, den Schweizer Mitgliedern vor Ort mehr Wissensvorsprung, mehr Einflussnahme und mehr Flexibilität im Umfeld neuer BI- und Analytics-Technologien zu ermöglichen. Weitere Informationen zur Veranstaltung stehen zum Download bereit unter: http://tinyurl.com/z63g3wt.

Der Rohstoff für die digitale Transformation sind Daten und die Schlüsse, die Unternehmen daraus ziehen. Denn mittels intelligenter Datenanalysen wird ein besseres Verständnis über Kunden, Märkte und Organisationen erreicht – und so investieren im Moment viele Unternehmen stark in entsprechende BI- und Analytics-Technologien. Ab dem 12. Oktober 2016 gibt es für die Schweizer DSAG-Mitglieder nun eine lokale Arbeitsgruppe (AG) BI & Analytics, die die landesspezifischen Interessen der Mitglieder zu diesem Themenkomplex effizient bündelt.

Besser informiert und schneller entscheiden
Basierend auf einem aktiven Austausch zwischen einzelnen Mitgliedern, mit dem Arbeitskreis (AK) sowie einem konstanten und konstruktiven Dialog mit SAP zu Strategie, Produkten sowie Service & Support verspricht sich Christian Zumbach, DSAG-Vorstand für die Schweiz, viel von der neuen Arbeitsgruppe. „Das Gremium wird sich zwei- bis dreimal jährlich treffen, um aktuelle Trends, Chancen und Herausforderungen, aber auch Probleme der Schweizer DSAG-Mitglieder rund um das SAP-Analytics-Portfolio zu diskutieren. Und wir sind uns sicher, wir werden dabei viele interessante Themen diskutieren und hoffentlich nutzenstiftende Antworten aus der guten Zusammenarbeit mit SAP Schweiz bekommen.“

Geplante Agenda des Gründungstreffens

  • Begrüssung durch den DSAG-Vorstand Schweiz und den AK-Sprecher BI & Analytics
  • Vortrag SAP Schweiz zu SAP BusinessObjects Predictive Analytics
  • Kundenvortrag Swisscom und ihr BI & Analytics
  • Vortrag SAP SE zu Roadmap und Strategie: Lumira 2.0 & SAP BusinessObjects Cloud
  • Vortrag SAP SE: Data Warehouse der nächsten Generation: SAP BW/4HANA
  • Gemeinsame Fixierung einer landesspezifischen ‚Roadmap‘ der AG BI & Analytics
  • Wahlen des AG-Sprechers/-Stellvertreters
  • Resümee des Tages und Ausklang der Veranstaltung mit Apéro
     

Die DSAG in der Schweiz betreut über 200 Mitgliedsunternehmen und knapp 2.500 Mitgliedspersonen.

Über DSAG

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) ist einer der einflussreichsten Anwenderverbände der Welt. Mehr als 60.000 Mitglieder aus über 3.700 Unternehmen bilden ein starkes Netzwerk, das sich vom Mittelstand bis zum DAX-Konzern und über alle wirtschaftlichen Branchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) erstreckt. Auf Basis dieser Reichweite gewinnt der Industrieverband fundierte Einblicke in die digitalen Herausforderungen im DACH-Markt. Die DSAG nutzt diesen Wissensvorsprung, um die Interessen der SAP-Anwender zu vertreten und ihren Mitgliedern den Weg in die Digitalisierung zu ebnen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dsag.de, www.dsag.at, www.dsag-ev.ch

 


0 Kommentar(e)
4.3
(3) Bewerten Sie diesen Artikel

Pressekontakt

Presseverteiler

 

Für eine Registrierung in unserem Presseverteiler schreiben Sie bitte eine formlose E-Mail an presse@dsag.de unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Redaktion sowie Ihrer Kontaktdaten. Dann erhalten Sie zukünftig die DSAG-Pressemeldungen per E-Mail.

Presse

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin