One-Stop-Partner für Ihre erfolgreiche Transformation

Die Herausforderungen in der SAP-Welt sind vielfältig:

Wie wird die Umstellung auf S/4HANA kostenoptimal und mit minimaler Beeinflussung der internen Prozesse bewerkstelligt unter gleichzeitiger optimaler Nutzung der verbesserten Prozesse und Oberflächen?

Welche der unterschiedlichen SAP-Lösungen passt zu meinen Bedürfnissen? Ist SaaS die Antwort auf meine Herausforderungen und wie passe ich diese an? Wie finde ich einen Partner, der mir eine zukunftssichere Lösung einrichtet und auch betreibt, kostenoptimal auf meine Ansprüche hin?

Wie werden die Erweiterungen der Zukunft entwickelt und wie kann ich die BTP optimal einbinden sowie betreiben? Wie finde ich einen Partner, der neben all dem auch noch über umfassendes Know-How zur Java-Entwicklung verfügt?

adesso steht für 25 Jahre erfolgreicher Beratung und verbindet nach dem Motto „business. people. technology.“ Technologie mit exzellentem Branchen-Know-How in 13 Fokusbranchen. Mit 6.800 Mitarbeitenden in der Gruppe und 500 erfahrenen SAP- Spezialist:innen bietet adesso die Antwort auf viele Fragestellungen, von SAP-Core über HCM und SuccessFactors, Security und Berechtigungen bis hin zu Data Analytics und Customer Cloud. Entwicklungen in Java sind seit 25 Jahren in unserer DNA, ebenso wie kundenspezifische Lösungen in ABAP oder UI5.

Zum Umstieg auf S/4HANA gibt es eine eigene Methodik: adesso active transformation (att) ist ein Vorgehensmodell für die Transformation von SAP-Systemen und -Landschaften. Diese Methodik ist angelehnt an SAP Activate und wurde von adesso orange um eine strategische Komponente erweitert. Somit werden die strategischen Ziele der Kund:innen erfasst, bewertet und in einen umfassenden Masterplan umgesetzt. Das Ziel von att ist es, den „roten Faden“ in die Transformation zu bringen – von der strategischen Planung und dem Organisations-Enablement, über die Feinplanung bis hin zur Umsetzung.

Die Struktur des Vorgehensmodells besteht aus verschiedenen Phasen und darin enthaltenen Bausteinen sowie darunter einzelnen Leistungen, die in Form von Workshops und vorangehenden Analysephasen oder klassischer Beratung abgebildet werden. Durch das Bausteinprinzip kann jede Transformation schnell und effektiv geplant und gestartet werden. Je nach Kundensituation lassen sich einzelne Phasen auch kürzen.

Aus strategischer Sicht ist die Zukunft des Lösungsportfolios von SAP klar umrissen. Auch der Trend bei IT-Investitionen von Unternehmen zeigt eindeutig, dass das Investitionsvolumen in native und hybride Cloud-Landschaften signifikant steigt. Lange Zeit wurden jedoch insbesondere die Cloud-Lösungen von SAP mit Skepsis betrachtet. Unternehmen müssen sich in Zukunft veränderten Marktsituationen stellen, um beispielsweise ihre Marktpräsenz auszubauen oder diese zu verteidigen. Dies hat zur Folge, dass Unternehmen kontinuierlichen Innovationszyklen ausgesetzt sind, um mit der Marktentwicklung Schritt halten zu können. All diese Einflussfaktoren wirken sich insbesondere auf den Lösungsraum der IT aus. Oft werden Innovationen, sowohl fachlicher als auch technischer Natur, in kurzen Releasezyklen bevorzugt oder gar ausschließlich in den Cloud-Lösungen bereitgestellt. Dies schränkt möglicherweise die Innovationsfähigkeit von Unternehmen ein, die sich mit ihrer Cloud-Transformation noch nicht auf die Überholspur begeben haben. Hier kann adesso einen neutralen und herstellerunabhängigen Blick auf das Lösungsportfolio und die unterschiedlichen Wege der Cloudifizierung geben, inklusive einer Bewertung der Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Lösungswege.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen auf unserem Messestand F1 auf dem DSAG-Jahreskongress vom
11. – 13. Oktober 2022 in Leipzig. 

Bildnachweis: adesso