Mit dem neuen DSAG-Internetauftritt haben Mitglieder nun die Wahl: die blaupause als gedrucktes Exemplar zu lesen, sich im Internet zu informieren oder gemäß dem Schlager von Gitte Haenning: „Ich will alles und zwar sofort“ beide Varianten zu nutzen.

Seit September 2013 hat das DSAG-Mitgliedermagazin blaupause seinen eigenen Online-Auftritt. Die Internet-Präsenz trägt dem geänderten Medienkonsum und Nutzerverhalten Rechnung und ergänzt die Mitgliederkommunikation über das DSAGNet, den Newsletter und die Print-Ausgabe der blaupause durch einen weiteren Baustein. Durch ihr klares, farbenfrohes Design und die Benutzerführung kommt die blaupauseonline den Leserinnen und Lesern bei ihrer Lektüre entgegen.

Die Mitglieder können sich mit ihrem DSAG-User unter http://blaupause.dsag.de in die blaupauseonline einloggen und durch die aktuelle Ausgabe surfen. Dabei sind verwandte Themen einfach zu finden und Inhalte und Informationen gezielt abrufbar. Zudem können die Beiträge kommentiert, bewertet, weiterempfohlen und als Einzel-PDFs heruntergeladen und dann weitergeleitet werden.

Und last but not least bietet ein Archiv die Möglichkeit, interessante Beiträge aus älteren Jahrgängen zu recherchieren. Abgerundet wird das Informationsspektrum durch Hinweise auf die aktuellsten DSAG-Pressemeldungen und Twitter-Aktivitäten. Einfach reinklicken und durchsurfen. Es lohnt sich!

Neu ist die Wahlmöglichkeit. Damit kommen wir dem Wunsch vieler Mitglieder nach, ihr Profil selbstständig hinsichtlich der DSAG-Kommunikationsmedien zu pflegen (siehe unten).

Über das Erscheinen einer neuen Ausgabe können Sie sich im DSAGNet unter News oder im DSAG-Newsletter informieren. Die Ausgabe 3-14 erscheint am 29. September 2014.

Profil ändern

Wie Sie von Ihrer Wahlmöglichkeit Gebrauch machen können, zeigen wir Ihnen hier:

1. Sie sind eingeloggt im DSAGNet und gehen auf den Reiter: „Mein Konto“.

2. Sie gehen auf das Bearbeiten-Icon

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Dann klicken Sie auf Profil.

4. Als Nächstes scrollen Sie auf der Seite nach unten bis Sie folgende Ansicht vorfinden:

5. Dann treffen Sie Ihre Wahl! Fertig!

Bilder: DSAG

Sie möchten alles lesen?
Der vollständige Artikel ist DSAG-Mitgliedern vorbehalten.

Das DSAG-Mitgliedermagazin blaupause erscheint drei Mal im Jahr. Es liefert seit 2005 eine Nahaufnahme der wichtigsten Diskussionspunkte in der DSAG. Als Mitglied erhalten Sie das Magazin kostenlos als Print- und/oder Online-Version. Als DSAG-Mitglied loggen Sie sich einfach über den orangen "Anmelden"-Button oben auf der Seite ein und schon haben Sie Zugriff auf alle blaupause-Inhalte.

Sie sind noch kein DSAG-Mitglied? Informationen zu den Vorteilen einer DSAG-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.


0 Kommentar(e)
0
(0) Bewerten Sie diesen Artikel

2-14

Mitgliedermagazin
blaupause

Als DSAG-Mitglied erhalten Sie automatisch Zugang zum DSAG-Mitgliedermagazin blaupause. Ob in gedruckter Form und/oder als Online-Ausgabe. Legen Sie es ganz einfach selbst in Ihrem Mitgliederprofil im DSAGNet fest.

Zum Mitgliedermagazin